Welpen kaufvertrag mit anzahlung privat

Stellen Sie sicher, dass Transaktionen wie die Zahlung einer Anzahlung oder der volle Kaufpreis für ein Tier von Angesicht zu Angesicht durchgeführt werden, unabhängig davon, ob Sie per Scheck, Barzahlung oder Banküberweisung bezahlen. Alle Welpen-/Hundeverträge umfassen das Geburtsdatum, die Rasse, das Geschlecht, den eingetragenen Namen und den Rufnamen, die Farbe und den Mantel sowie alle Markierungen oder die notwendige Beschreibung. Einige haben einen Abschnitt, in dem nach Registrierungen, Wachstumsdiagrammen, Whelping-Dokumenten und Mikrochip-Daten im Vertrag gefragt wird, oder es kann angefügt werden. überprüfen Sie Ihren Vertrag. Die Realität ist, es gibt keine Garantien, egal wie vorsichtig der Züchter ist. Ihr Vertrag diktiert also Ihren Regress. Es tut mir so leid, dass du das durchmachst. Ich denke, Ihre Schwiegermutter sollte den Hund behalten und den Hundesitter benutzen – Vollzeit. mögen… 365 Tage im Jahr. Aber…

immer noch ihren Hund. Und nein, ich halte es für äußerst unwahrscheinlich, dass ein Vertrag dieser Art durchsetzbar wäre, aber es gibt Verträge, die dem Züchter ein erstes Verweigerungsrecht einräumen. Deshalb schlage ich vor, dass sie den Hund nicht verschenkt. Verwenden Sie einfach den Hundesitter FOREVER. Wenn Sie die Möglichkeit haben, mit Kreditkarte zu bezahlen, tun Sie dies, da Sie mehr Rechte haben, um Ihr Geld im Rahmen des Rückbuchungssystems oder Section 75 des Consumer Credit Act 1974 zurückzubekommen, wenn Sie später einen Streit mit dem Verkäufer über Ihr Haustier haben. Wenn dies ein reinrassiger ist, müssen Bilder und Erklärungen an den Vertrag angehängt werden, weil manchmal bestimmte Markierungen einen Hund wertvoller machen oder als Fehler betrachtet werden können. Sie können ihren eigenen Vertrag jederzeit von Grund auf abschließen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zahlungsmethode, den Zahlungsvorgang und ein Ratensystem mit Fälligkeitsdaten auflisten.

Bevor jemand ausflippt, ist es auch erwähnenswert, dass viele Welpen Käufer und Züchter am Ende lebenslange Freunde werden, so sollten Sie keine Angst haben, einen Hund zu kaufen! Aber mit offenen Augen zu gehen, sowohl als Käufer als auch Verkäufer, kann die Erfolgsaussichten für Sie beide viel höher machen. Kürzlich erkundigte ich mich nach dem Kauf eines N AKC Dalmatiner Welpen. Ich wollte alle Möglichkeiten mit meinem neuen Welpen, die Fähigkeit zu zeigen oder zu züchten oder zu spay/kastrieren etc. zu betrachten. Ich war schockiert, nachdem der Züchter auf mich projiziert und schrie jeden negativen Gedanken, den sie anscheinend jemals über Menschen Zucht Dals hatte, ich bin nicht so eine Person.